Ticagrelor erneut besser als Clopidogrel

myocardial infarction - Myokardinfarkt - scheme
Image via Wikipedia

Ticagrelor, der Clopidogrel-Konkurrent von AstraZeneca, hat auch in einer großen Subanalyse der PLATO-Studie seine Überlegenheit belegt. Die Daten der Subanalyse sind gerade auf dem Kardiologen-Kongress der „American Heart Association“ in Orlando von präsentiert worden. Untersucht wurde die Wirksamkeit der beiden Antithrombotika bei Patienten mit ST-Hebungsinfarkt (STEMI).
Ergebnisse laut Dr. Philippe Gabriel Steg, der die Studie in Orlando vorgestellt hat:: Ticagrelor reduzierte auch bei den 8430 Patienten mit STEMI signifikant besser als Clopidogrel den primären kombinierten Endpunkt aus Herzinfarkt, Schlaganfall oder kardiovaskulärer Tod, ohne dass mehr schwere Blutungen auftraten. In der Ticagrelor-Gruppe (4201 Patienten) kam es während der Verlaufsdauer von einem Jahr bei 9,3 % der Patienten zum primären Endpunkt, in der Clopidogrel-Gruppe (4229 Patienten) dagegen bei 11 %. Auch bei der Gesamtmortalitätsrate schnitt das AstraZeneca-Präparat mit 4,9 % versus 6 % signifikant besser ab. Deutlich war mit 2,6 % im Vergleich zu 1,6 % auch der Unterschied bei den Stent-Thrombosen. Die Blutungsraten betrugen 9,3 % (Clopidogrel) und 9,0% (Ticagrelor). Allerdings klagten in der Ticagrelor-Gruppe signifikant mehr Patienten über Dyspnoe (12,9 % versus 8,3 %).
Auffallend war allerdings, dass die US-Patienten (1800) der internationalen, von AstraZeneca finanzierten Multizenter-Studie nicht ebenso so deutlich von dem neuen Antithrombotikum profitierten. Als eine mögliche Erklärung nannte Steg den bei US-Patienten häufig höheren ASS-Verbrauch.
Die jetzt präsentierten Daten seien eindeutig und stimmten mit denen der Gesamt-Studie PLATO bei 18 000 Patienten überein, sagte Steg. Zur Erinnerung: In der Hauptstudie, die dieses Jahr auf dem Europäischen Kardiologen-Kongress vorgestellt wurde, betrug die Differenz beim primären Endpunkt 1,9 Prozentpunkte (9,8 versus 11,7 %).

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s