Wie Schlampigkeit die Wahrheit manipuliert

Wer sich die Meldungen heute zum Tod einer Grundschülerin in Mainz anschaut, kann sich nur wundern. Die Mainzer Ärzte haben eindeutig gesagt, dass das Mädchen an einer Herzmuskelentzündung gestorben ist, dass es Schweinegrippe hatte, dass es aber noch unklar sei, ob die Herzmuskelentzündung durch das Schweinegrippevirus verursacht worden ist.

In einigen Medien, selbst in Fachmedien, scheren sich die Redakteure jedoch einen Teufel darum. Bei ihnen ist es ein klarer Fall: Das Kind ist an Schweinegrippe gestorben. Siehe Überschriften, siehe Vorspänne!

Klar ist hier nur eins: So etwas kann man Schlamperei, Manipulation oder sogar Lüge nennen.

Hier der Link zu Google News

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s