Schweinegrippe: mehr Tote, mehr mutierte Viren

Laut WHO ist die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Schweinegrippe in den letzten Tagen rapide gestiegen, vor allem auf dem amerikanischen Kontinent. Mehr als 1000 Todesfälle seien in der vergangenen Woche gemeldet worden, berichtete heute die Behörde. Insgesamt gebe es weltweit insgesamt mindestens 7826 Todesfälle. In Deutschland sind nach Angaben des Robert-Koch-Instituts bislang 59 Menschen, die an Schweinegrippe erkrankt waren, gestorben, zwei Drittel davon in der 45. Kalenderwoche oder später (Stand 26. 11.). Sieben der 59 Gestorbenen hatten keine bekannte schwere Vorerkrankung.Verlässliche Angaben zur Letalität sind wegen der aufgehobenen Meldepflicht und der Dunkelziffer sind möglich.

Laut der Nachrichtenagentur ist nun auch in Frankreich eine mutierte Form des Schweingegrippe-Virus aufgetreten. Die Mutation des H1N1-Virus sei bei zwei Gestorbenen in Frankreich nachgewiesen worden, teilte das französische Gesundheitsinstitut INVS in Paris mit. „Diese Mutation kann die Fähigkeit des Virus erhöhen, tiefe Bereiche der Atemwege zu erreichen.“ Bei einem Patienten wurde den französischen Behörden zufolge zusätzlich eine Mutation festgestellt, die dafür bekannt sei, resistent gegen Tamiflu® zu machen. Es sei die erste resistente Form, die bisher in Frankreich aufgetreten sei. Mutationen seien bei dem Virus erwartet worden, betonte das Institut. Inwieweit dies die Gefährlichkeit und Übertragungsfähigkeit des Erregers beeinflusse, werde noch international untersucht. Die Wirksamkeit der eingesetzten Impfungen sei jedenfalls nicht in Frage gestellt.

Übrigens: Die „Centers for Disease Control and Prevention“ in Atlanta hat die Zählweise der „Schweinegrippe-Toten“ geändert. Es werden jetzt auch Todesfälle durch Sekundär-Infektionen nach Schweinegrippe-Erkrankungen mitgezählt und solche, bei denen eine Infektion mit H1N1 nicht sicher nachgewiesen wurde. Dadurch hat sich die Zahl der so genannten Schweinegrippe-Toten in den USA sprunghaft erhöht.

 

Siehe auch: Hippokranet

Reblog this post [with Zemanta]
Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s