Schützt Alzheimer vor Krebs und Krebs vor Alzheimer?

Die Alzheimer-Demenz schütze möglicherweise vor Krebs und Krebs möglicherweise vor Alzheimer-Demenz, berichten US-Forscher in der aktuellen Ausgabe von „Neurology“.
„Die Entdeckung der Zusammenhänge zwischen Krebs und neurodegenerativen Erkrankungen verhilft vielleicht dazu, neue Therapien zu entwickeln“, sagte Dr. Catherine M. Roe von der „Washington University School of Medicine“ in St. Louis in einer schriftlichen Erklärung der „American Academy of Neurology“. Roe und ihr Team haben bei 3020 mindestens 65 Jahre alten Personen die Demenzrate in einem Beobachtungszeitraum von durchschnittlich 5 Jahren und die Krebshäufigkeit in einem Zeitraum von 8 Jahren ermittelt. Zu Beginn der Studie hatten bereits 164 Personen (5,4 Prozent) eine Alzheimer-Demenz und 522 Personen (17,3 Prozent) eine Krebserkrankung. Während der Studie entwickelten 478 Menschen eine Demenz und 376 Krebs. Eine statistische Analyse ergab, dass bei Patienten mit einer Demenz von Beginn an die Krebsrate um 69 Prozent niedriger war als bei Patienten der Vergleichsgruppe (kein Morbus Alzheimer bei Beginn der Studie). Und um 43 Prozent geringer war die Alzheimer-Rate bei den Patienten mit einer Tumordiagnose zu Beginn der Beobachtungsphase.
Diese neuen Befunde stützen frühere Studienergebnisse, nach denen neurodegenerative Erkrankungen wie Morbus Parkinson und Tumorkrankheiten gemeinsame molekulare Pathomechanismen haben. Ein Zusammenhang zwischen vaskulärer Demenz und Krebs wurde laut Roe nicht festgestellt. Es sei daher unwahrscheinlich, dass die verringerte Krebsrate bei den Alzheimer-Patienten nur Folge übersehener Tumoren bei Demenz-Patienten sei, erklärte die Neurologin. Sie gehe auch nicht davon aus, dass die Alzheimer-Patienten stürben, bevor bei ihnen ein Tumor diagnostiziert werde. In weiteren Studien wollen Roe und ihre Kollegen Zusammenhänge zwischen Morbus Alzheimer und unterschiedlichen Tumoren untersuchen.

Link: Neurology

Reblog this post [with Zemanta]
Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s