USA: Rückschlag für Nebivolol

Berater der FDA haben sich klar gegen die Zulassung von Nebivolol bei Herzinsuffizienz ausgesprochen – und zwar schon vor der Sitzung des Beratungsgremiums am kommenden Montag. Hauptargument der FDA-Berater ist die aus ihrer Sicht dürftige Seniors-Studie. Die Evidenz für den Betablocker in der Seniors-Studie sei nicht überzeugend. Die Studie wurde 2004 auf dem Europäischen Kardiologen-Kongress erstmals vorgestellt und ihre Ergebnisse damals als großer Therapieerfolg gefeiert – eine Bewertung, die aber keineswegs nur auf Akzeptanz unter Kardiologen stieß.

Links:

Cardiobrief

FDA

Heartwire

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s