Avandia: UK-Behörde will das Aus

Die britische Arzneimittelbehörde hat heute die Marktrücknahme des GSK-Antidiabetikums Avandia (Rosiglitazon) gefordert. Grund sei das angeblich schlechte Nutzen-Risiko-Verhältnis. Die Forderung kommt zwei Tage vor einer Sitzung der EMA, der Europäischen Arzneimittelbehörde, die ihre endgültige Entscheidung über das Schicksal von Rosiglitazon am 20. September treffen will. In Deutschland hatte der Gemeinsame Bundesausschuss bereits Mitte Juni beschlossen, Avandia ebenso wie das Konkurrenz-Produkt Actos (Pioglitazon) von Takeda aus dem GKV-Leistungskatalog zu streichen. Die definitive Entscheidung steht allerdings noch aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s