Mehr Kalium zur Blutdruck-Senkung empfohlen

Zur Schlaganfall- und Infarktprophylaxe empfehlen niederländische Kollegen eine höhere Kalium-Aufnahme. Würde ein Wert von täglich 4,7 Gramm Kalium erreicht, könnte der systolische Blutdruck im Mittel um 3,2 mmHg gesenkt werden, meinen Dr. Linda A. J. van Mierlo (Vlaardingen) und ihre Kollegen in den „Archives of Internal Medicine“.

Nach ihren Berechnungen könnte so die Schlaganfall-Sterblichkeit um acht bis 15 Prozent gesenkt werden, die kardiale Sterblichkeit um sechs bis elf Prozent. Mit einer höheren Kalium-Aufnahme könnte ebenso viel erreicht werden wie mit einer Reduktion des Salz-Konsums, meint van Mierlo.
Die niederländischen Forscher werteten Ernährungsstudien aus, die Angaben zur Kalium-Aufnahme enthielten. Ausgehend von Studien- Daten schätzten sie, dass ein Plus an 0,6 Gramm Kalium täglich zu einer Reduktion des systolischen Blutdrucks um einen mmHg führt. Der Zusammenhang, so ihre Annahme, sei zudem linear.
Die tägliche Kalium-Aufnahme in 21 Ländern lag zwischen 1,7 und 3,7 Gramm. Auf der Grundlage der Daten aus Finnland, Großbritannien und den USA errechneten van Mierlo und ihre Kollegen, dass mit einer Steigerung der täglichen Kalium-Zufuhr auf 4,7 Gramm der systolische Blutdruck um 1,7 bis 3,2 mmHg gesenkt würde. Dies entspreche etwa dem Effekt einer Reduktion des Salz-Konsums von neun auf fünf Gramm pro Tag. Es sei, so heißt es weiter, zwar richtig, sich auf den zu hohen Salz-Konsum zu konzentrieren, aber das Kalium sollte auch nicht vernachlässigt werden, zumal eine höhere Aufnahme vor Nierensteinen schütze und das Osteoporose-Risiko senke.

Eine kleine, aber vielleicht wichtige Zusatzinformation: van Mierlo und zwei weitere Autoren des Beitrages sind Angestellte von Unilever (R&D)  in Vlaardingen. Das Unternehmen hat Nahrungsmittel im Angebot, die mit Kalium angereichert sein sollen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s