Die Zukunft: Personalisierte KHK-Prävention dank Gen-Forschung

Ein internationales Forscher-Team hat über 13 neue Gen-Varianten gefunden, die mit einem erhöhten Risiko für eine KHK einhergehen. Diese Forschungs-Ergebnisse lassen hoffen, dass durch ein individuelles genetisches Profil das Risiko für eine KHK besser als bisher eingeschätzt und eine „personalisierte Prävention“ eingeleitet werden könnte.

„Mit solchen genetischen Informationen könnten wir besser als bisher jene Menschen identifizieren, die ein erhöhtes Risiko haben, und sehr gezielt Maßnahmen ergreifen, das Risiko zu neutralisieren“, so Dr. Themistocles Assimes (“Stanford University School of Medicine”), einer der beteiligten Forscher.

Die Ergebnisse der Gen-Forscher sind heute in “Nature Genetics” erschienen.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s