Interleukin-6-Rezeptor: neuer Ansatz bei KHK

Seit Jahren gibt es nichts wesentlich Neues für die Behandlung von KHK-Patienten: ein bisschen mehr Bewegung, „vernünftige“ Ernährung, Nikotinverzicht und dann noch Lipidsenker, Antihypertensiva und Invasives. Das könnte sich ändern.

Denn in zwei Studien haben nun zwei internationale Arbeitsgruppen (die „IL6R Genetics Consortium and Emerging Risk Factors Collaboration“ und die „ Interleukin-6 Receptor Mendelian Randomisation Analysis (IL6R MR) Consortium“) nachgewiesen, dass der an Entzündungsvorgängen beteiligte Interleukin-Rezeptor 6 (ILR-6) vermutlich eine kausale Rolle in der KHK-Genese spielt. Die Ergebnisse der beiden Studien, die heute im „Lancet“ erschienen sind, wecken die Hoffnung, mit Wirkstoffen gegen den Rezeptor Herzkrankheiten verhindern zu können. Einen solchen Rezeptor-Blocker gibt es übrigens auch schon: den monoklonalen Antikörper Tocilizumab zur Behandlung von Patienten mit rheumatoider Arthritis.

In der ersten Arbeit wurden Genom-Daten aus 82 Studien mit über 200 000 Teilnehmern ausgewertet, um die Frage zu beantworten, ob eine spezielle Variante des IL6R-Gens, die mit verminderten Entzündungsprozessen einhergeht, auch mit einer reduzierten KHK-Rate zusammenhängt.

Die knappe Antwort der Wissenschaftler lautet: Ja.

In der zweiten Studie mit 133 500 Teilnehmern aus 40 Studien wurde der Frage nachgegangen, ob eine Blockade des Rezeptors – in diesem Fall mit Tocilizumab – mit einer verminderten KHK-Rate einhergeht.

Die Antwort lautete auch hier: Ja.

Links zu den beiden Arbeiten hier

 Arbeit 1

 Arbeit 2

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s