Stendra: FDA lässt rasch wirksames ED-Präparat zu

Viagra hat einen weiteren Konkurrenten bekommen: Avanafil, ein PDE-5-Hemmer, der besonders schnell wirkt und daher auch für die eher Eiligen und Spontanen in Frage kommen soll. Der Phosphodiesterase-5 Hemmer (PDE-5) des kalifornischen Unternehmens Virus ist jetzt von der FDA zugelassen worden – und zwar in den Dosierungen 50, 100 und 200 Milligramm. Laut dem US-Urologen Professor Wayne Hellstrom („Tulane University“ in New Orleans) ist Avanafil (Stendra) der am schnellsten wirkende PDE-5-Hemmer überhaupt: Die „Wartezeit“ betrage teilweise nur etwa 15 Minuten. Nach Angaben der FDA sollte mit 30 Minuten geplant werden. Nebenwirkungen und Kontraindikationen entsprechen denen der anderen PDE-5-Hemmer. In Europa ist der Zulassungsantrag eingereicht worden. Laut dem Mailänder Urologen Professor Francesco Montorsi gibt es in Europa mehr als 20 Millionen Männer mit ED. Weltweit soll es um einen Markt von vier Milliarden US-Dollar gehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s