Auch Diabetologen mögen’s blutig

Kaum jemand wird ernsthaft bezweifeln, dass der Diabetes mellitus auch weiterhin eine Domäne der konservativen Medizin sein wird. Doch chirurgische Therapien, und zwar Magen-Darm-Eingriffe, gewinnen zunehmend an Stellenwert. Denn schnelle Problemlösungen sind natürlich auch in der Medizin beliebt. Positiv-Daten zur bariatrischen Chirurgie bei Diabetikern gibt es schon. Aber noch fehlen den „metabolischen“ Chirurgen Endpunktdaten aus Langzeit-Studien – insbesondere zu Diabetikern, die nicht extrem adipös sind. „Stoffwechsel-Kosmetik“ genügt im Zeitalter der „evidenzbasierten Medizin“ nicht….

 Mehr gibt’s hier

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s